Montag, 13. Juni 2016

Cover Monday der erste



Cover Monday!

Ich bin durch Zufall auf diese Aktion gestoßen und musste mir gleich einmal vornehmen das auch zu machen. Es ist meiner Meinung nach eine grandiose Idee. Ins Leben gerufen wurde sie von The emotional life of books.


Jeden Montag wird ein Cover vorgestellt, dass einem sehr gut gefällt, unabhängig davon, ob man das Buch besitzt oder nicht, oder ob man es schon gelesen hat oder nicht.


Ich habe mich heute für das Cover eines Buches entschieden, das ich noch nicht gelesen habe. Aber es steht definitiv auf meiner Wunschliste. Es handelt sich um "Straßensymphonie" von Alexandra Fuchs.




Klappentext:

Seit dem Tod meines Vaters hatte sich alles verändert. Eine Bühne betreten und singen – das würde ich nie wieder können, dessen war ich mir sicher.
Doch dann kam er. Wirbelte alles durcheinander und brachte die Katze in mir zum Fauchen. Gestaltwandler hin oder her, für mich war er nur ein räudiger Straßenköter. Doch seine Band brauchte dringend eine neue Sängerin – und ich jemanden, der mir dabei half, die Musik wieder zu spüren.

Warum ich dieses Cover gewählte habe und kein anderes? Zum einen, weil mich erst das Cover auf das Buch als ganzes aufmerksam gemacht hat und so der Grund dafür ist, dass es auf meiner Wunschliste gelandet ist. 
Das Mädchen sieht - auch wenn man nur ihre Rückseite sieht, wunderschön und gelassen aus, mit ihrer Gitarre, die über ihrer Schulter hängt. Die Straße auf dr sie steht - ich habe sie anfangs fälschlicherweise für ein Dach gehalten - führt direkt in eine nachts leuchtende Stadt, über der sich ein sternenklarer, von Sternen übersäter Himmel erstreckt. Hinzu kommt diese kleine, schneeweiße Katze, die vertraut zu dem Mädchen hinaufschaut.
Ich habe sowieso etwas mehr für die Nacht und ihre dunklen Geheimnisse übrig, als für den Tag. Genauso, wie der Mond die Wolken aufreißt und sein strahlendes Licht verbreitet. Ich glaube ich würde aus dem Schwärmen gar nicht mehr rauskommen, wenn ich jetzt nicht Schluss mache. Lieber lasse ich euch Zeit, das Cover selbst zu betrachten. Wie gefällt es euch? Sehr ihr es vielleicht ganz anders als ich, und mögt es gar nicht?

Das Buch erscheint erst im August im Drachenmond Verlag, weswegen ich mich noch etwas gedulden muss. Aber das Cover ist einfach der Hammer *-*

Kommentare:

  1. Hey :-)

    Das Cover finde ich auch echt toll <3 Und es steht auch schon auf meiner WuLi.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hi!

    Das Cover hab ich hier bei der Aktion schonmal entdeckt und obwohl ich den Stil nicht so mag, gefällt es mir. Aber die Cover vom Drachenmondverlag sind sowieso immer was ganz besonderes. Da hab ich schon einige tolle entdeckt :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Cover Monday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Stimmt, die meisten Cover vom Drachenmond Verlag sind sehr schön und vor allem vielfältig.

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen
  3. Hallöchen :)

    Mir gefällt das Cover sehr. Ich mag die Stille, die es irgendwie ausstrahlt. Die Stadt in der Ferne, aber gleichzeitig der Mond am Firmament, das vermittelt gleich auch noch eine gewisse Weite. Doch, sehr schön <3

    Liebe Grüße
    Ivy
    Licentia Poeticae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ivy,

      Genau so sehe ich das auch :) Ich hättet es nicht besser ausdrücken können.

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen