Samstag, 24. September 2016

Nezugang!

Da wache ich heute morgen nach einem ausgiebigen Schlaf auf, möchte mich für den Tag fertig machen, als unsere Postbotin an der Tür klingelt und ein Päckchen dabei hat. Und was war in diesem Päckchen? Natürlich ein neues Buch, aber nicht irgend eins. Es ist wahrscheinlich die Neuerscheinung des Jahres für mich, als Harry Potter Fan. Ihr habt es bestimmt schon erraten, bei meinem Neuzugang handelt es um das, heute erschienene, achte Harry Potter Buch:

Harry Potter und das verwunschene Kind



Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!

Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.


Ich bin gespannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen