Donnerstag, 24. November 2016

Der Lovelybooks Leserpreis 2016

https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2016/

Es ist mal wieder soweit. Nachdem ich mir in den vergangenen Monaten, seitdem ich auf Lovelybooks aktiv bin, nur die Gewinner der letzten Jahre angucken konnte, habe ich dieses Jahr aktiv mitbestimmt, wer den Lovelybooks Leserpreis erhält. Natürlich macht einen einzige unter vielen nicht immer viel aus, aber etwas kann man damit doch bewirken und so haben es auch einige meiner Jahreslieblinge in die Toppositionen geschafft. Hier möchte ich euch einige der Gewinner vorstellen. Einige davon habe ich schon gelesen und einige davon will ich unbedingt noch lesen.

Die Kategorie in der sich die meisten Bücher befinden, die ich ganz toll finde, ist natürlich Fantasy:

Das Buch, dass dort Platz eins belegt hat möchte ich unglaublich gerne noch lesen, aber auch das Cover, das gleichzeitig Platz 2 in der Kategorie "Bestes Buchcover" belegt:

"Die Mondprinzessin" von Ava Reed


Lynn bemerkt an ihrem Geburtstag, wie sich auf der Haut ihres Unterarms ein Sternenbild abzeichnet. Die einzelnen Punkte leuchten und Lynn versucht verzweifelt, sie zu verstecken. Als nicht nur die Sterne auf ihrem Arm, sondern auch sie selbst zu leuchten beginnt, ist nichts mehr, wie es war. Dunkle Schatten jagen sie – die Wächter des Mondes. Und sie begegnet Juri, der ihr erzählt, sie sei eine Prinzessin – kein Waisenkind. Trotz Lynns Unglauben folgt sie dem Mondkrieger und stellt sich ihren Verfolgern. Juri verliebt sich in Lynn, doch sie ist einem Prinzen bestimmt und nicht ihm…

Dieses Buch möchte ich gerne noch lesen, aber es sind auch einige dabei, die ich schon gelesen habe. So unter anderem:

"Divinitas" von Asuka Lionera und "Ein Käfig aus Rache und Blut" von Laura Labas


Der erste Platz in der Kategorie Jugendbücher hat mich überhaupt nicht überrascht. Es war schließlich die Neuerscheinung des Jahres:

"Harry Potter und das verwunschene Kind" von J. K. Rowling

 

Mir persönlich hat dieses Buch sehr gut gefallen. Mir war von Anfang an klar, dass es nicht so sein würde, wie die anderen Harry Potter Bücher, aber ich konnte wieder in die Welt voller Magie abtauchen und das war wundervoll.
Und auch in dieser Kategorie gibt es noch einige Bücher, die ich gerne lesen möchte. Wie zum Beispiel:


Und nun möchte ich euch noch drei Buchcover/-titel, die mir besonders gefallen.


Das Cover von "Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln" finde ich wirklich wunderschön. Sehr magisch und zauberhaft. Aber genauso geht es mir auch bei "Herz aus Gold und Asche". Hier finde ich die Verbindung der Farben sehr schön. Gold und dunkelblau harmonieren, in meinen Augen sehr gut miteinander.

Und bei dem anderen Buch. Ich glaube es hat nicht umsonst in der Kategorie "Bester Buchtitel" gewonnen.

Habt ihr den Leserpreis verfolgt? Oder sogar selbst abgestimmt? Ich will auf jeden Fall nächstes Jahr wieder meine Stimme abgeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen