Mittwoch, 26. April 2017

Was liest du? - Fragebogen






Ok, es geht ganz einfach los. Was ist dein absolutes Lieblingsbuch?
Steht da tatsächlich einfach?? Ich finde die Frage alles andere, als einfach, aber nun gut... Wenn ich mich für eins entscheiden muss, dann nehme ich die Eragon-Reihe.

Okay: Welche fünf Bücher sind deine absoluten Lieblingsbücher?

Die Frage ist schon besser ;) Und wesentlich einfacher zu beantworten:
  1. Eragon
  2. Elesztrah - Feuer und Eis
  3. Ein Thron aus Knochen und Schatten
  4. Worte für die Ewigkeit
  5. Harry Potter
Welche Neuerscheinungen erwartest du sehnsüchtigst?



Den zweiten Band von Rick Riordans Reihe über nordische Mythologie: "Magnus Chase - der Hammer des Thor"

Welche fünf Bücher sind schon am längsten auf deinem Stapel ungelesener Bücher?

Zum Glück führe ich da eine Liste:
  1. "Tage wie diese" von John Green, Maureen Johnson und Lauren Myracle
  2. "Extra - Wer kennt dein Gesicht" von Scott Westerfeld
  3. "Leon und Luise" von Alex Capus
  4. "Himmelstiefe" von Daphne Unruh
  5. "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare
Welche fünf Bücher von deinem Stapel ungelesener Bücher wirst du als nächstes lesen?

Wenn es so kommt, wie ich es plane:
  1. "Kernstaub" von Marie Graßhoff
  2. "Ein Meer aus Tinte und Gold" von Traci Chee
  3. "Indigo und Jade" von Britta Strauss
  4. "Straßensymphonie" von Alexandra Fuchs
  5. "Memories to do - Allies Liste" von Linda Schipp
Aber das ist nicht in Stein gemeißelt.

Welches Buch hat die schönste und bewegendste Liebesgeschichte?

Das ist einfach: "Worte für die Ewigkeit" von Lucy Inglis. Die Geschichte von Emily und Nate finde ich wundervoll und hat mich auf jeden Fall berührt. Ihre Geschichte spielt 1867. Und gleichzeitig geht es um Hope und Cal, deren Geschichte ähnliche Züge anhaften, wie Emily und Nates.

Welche Fantasy Reihe ist dein Favorit?

Ganze klar: Eragon. Ich liebe die Welt und die Geschichte, die der Autor geschaffen hat. Es ist ein richtiges Abenteuer, das man mit Eragon und seinen Freunden erlebt. Es gibt Gefahren, Kämpfe, Blut, fantastische Wesen. Es ist Fantasy pur und das begeistert mich jedes Mal aufs neue!

Welches Buch von welchen Autoren/welcher Reihe sollte endlich geschrieben werden?

Ähm... die Frage finde ich etwas komisch, aber ich würde mir wünschen, dass "Die Schöpfer der Wolken" von Marie Graßhoff bald erscheint.


Was ist das anspruchvollste Buch, dass du jemals gelesen hast?

Mhh... "Kernstaub" von Marie Graßhoff ist nicht ohne, obwohl ich das noch nicht ganz gelesen habe. Die Geschichte ist sehr komplex und auch der Schreibstil ist besonders. Klingt komisch, aber ich weiß einfach nicht, wie ich es beschreiben soll.  

Welches Buch fandst du am aller schrecklichsten?

"Sinabell. Zeit der Magie" von Jennifer Alice Jager. Ich kam mit der Geschichte und den Figuren überhaupt nicht klar.

Welches Buch würdest du gerne einmal lesen, aber wagst dich noch nicht ran?

"Der Herr der Ringe" will ich unbedingt einmal lesen, aber ich warte damit noch ein bisschen.

Was ist das spannendste Buch, das du je gelesen hast?

Eragon.

Welches Buch hat dich am meisten aufgerührt?

Das Buch, dass ich gerade lesen bringt mich selber sehr zum nachdenken: "Rockherz" von Alexandra Fischer. Ich würde nicht sagen, dass es besonders tiefgründig ist, aber ich fühle mich der Protagonistin irgendwie verbunden. Sie hat Probleme damit, ihren Weg zu finden. Welchen Beruf sie ausüben will,... Und ich weiß das auch noch nicht. Klar, ich bin noch Schülerin und habe noch ein wenig Zeit, aber trotzdem nagt es an mir, dass ich noch keine genaue Vorstellung habe, was ich nach meinem Abi machen möchte.

Was ist das beste Sachbuch in deinem Schrank?

-

Was ist dein schönstes Buch in deinem Schrank?

Vom Cover her? Die beiden Bände von "Elesztrah", "Ein bisschen, wie Unendlichkeit" und "Ein Meer aus Tinte und Gold".


Was ist das älteste Buch, das du je gelesen hast?

Romeo und Julia? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, aber das mussten wir mal in der Schule lesen.

Welches Buch hat dich so richtig geärgert?

So ein Moment, in dem ich das Buch am liebsten zur Seit gepfeffert hätte? Abgesehen, dass mir manche Bücher nicht gefallen und das mich ärgert, weil ich etwas anderes erwartet habe, kann ich mich gerade an keinen Moment erinnern.

Was ist dein liebster Klassiker?

"Stolz und Vorurteil" von Jane Austen.

Was ist dein absoluter Favorit unter den Kinderbüchern?

Als Kind habe ich die Bücher von "Sternenschweif" geliebt. Es ging um ein Einhorn und ich war ein kleines Mädchen. Ab da war klar, dass Fantasy genau mein Ding ist.

Was ist der schönste Bildband in deinem Regal?

Ähm... bei der Frage muss ich passen.

Welche Bücher sind ganz oben auf deiner Wunschliste?

  1. "Fenrir - Weltenbeben" von Asuka Lionera
  2. "Weltasche" von Marie Graßhoff
  3. "Die Schöpfer der Wolken" ebenfalls von Marie Graßhoff
  4. "Die Abenteuer des Apollo" von Rick Riordan

Wer ist dein absoluter Lieblingsautor?

Rick Riordan. Ich liebe sein Bücher und Mythologie aller Art hatte es mir schon davor total angetan.

Welchen Autoren findest du am faszinierendsten?

Faszinierend? Gerade tauche ich in die spannende Welt von Kernstaub ab und ich finde es absolut faszinierend, wie man eine solche Welt erschaffen kann. Also lautet meine Antwort Marie Graßhoff.



Welches Buch hat dein Denken am stärksten beeinflusst?

Die Frage kann ich wirklich nicht beantworten. Aber "Rockherz" hat mich vor allem über meine eigene Zukunft nachdenken lassen, da ich genauso unentschlossen bin wie die dortige Protagonistin.

Wenn ein guter Freund/gute Freundin krank im Bett liegt, welches Buch empfiehlst du?

Also ich bräuchte dann etwas leichtes und davon ausgehend würde ich wahrscheinlich "Winterflüstern" von Tanja Voosen empfehlen.

Zu welchen Buch greifst du, wenn du Liebeskummer hast und dich trösten willst?

"Kirschroter Sommer" von Carina Bartsch. Die Dialoge sind einfach nur witzig und es macht jedes Mal gute Laune es zu lesen.

Welches Buch hatte das schönste Setting?

Gott, was sind das für Fragen? Spontan fällt mir "Worte für die Ewigkeit ein". Ein Teil des Buchs spielt auf einem Berg mit einer einsamen Hütte. Sehr naturnah und die Sonnenuntergänge sind dort bestimmt wunderschön. Ein Ort den ich gerne einmal besuchen würde wollen.

Aus welchem Buch hast du am meisten für dich mitgenommen?

Auch diese Frage kann ich nicht beantworten.

Welches Buch konnte dich sprachlich am meisten begeistern?

"Kernstaub" von Marie Graßhoff. Die Sprache ist vollkommen anders, als ich es von anderen Büchern gewöhnt bin. Sie hat etwas lyrisches an sich und ist sehr bildlich.

Welche Romanfigur konnte dich am meisten begeistern?

Soll ich mich wirklich auf eine festlegen? Ich glaube das kann ich gar nicht. Alison aus "Ein Käfig aus Rachen und Blut" mag ich sehr, da sie eine starke, junge Frau ist, die weiß, was sie will. Sonst:

Was ist dein teuerstes Buch im Regal?

Keine Ahnung? Der fünfte Harry Potter Band? Ansonsten kosten die teuresten Bücher, die ich mir kaufe um die 20€. Ich besitze keine Schmuckausgaben, auch wenn ich das später noch ändern möchte.

Welche Bücher hast du am öftesten erneut gelesen?

Hach, auch ich steckte mal in einer Twilight Phase und da habe ich den ersten Band ganz schön oft gelesen, ansonsten habe ich Harry Potter mehrfach gelesen, aber ich habe nie wirklich mitgezählt. Und Percy Jackson natürlich.

Was war dein erstes Buch, das du je gelesen hast und an das du dich erinnern kannst?

Sternschweif. Ich habe diese Reihe als Kind geliebt. Es ging um ein Mädchen und ihr Einhorn. Was wollte ich als kleines Mädchen mehr? ;)

Du machst Urlaub in einem einsamen Haus am Meer. Welche Bücher nimmst du mit?

  1. "Auf gut Glück" von Kerry Reichs
  2. "Amy on the Summer Road" von Morgan Matson
  3. "Es muss wohl an die liegen" und "Vielleicht mag ich dich morgen" von Mhairi McFarlane

Welche Bücher kannst du Schriftstellern empfehlen?

Sind Schriftsteller anders als andere Menschen?

Welches Buch hast du als grausamsten oder erschreckendsten empfunden?

Von solchen Büchern halte ich mich fern.

Welche Reihe an Büchern kaufst du alle ausnahmslos und sammelst du?

Nun, ich habe viele abgeschlossenen Reihe zu Hause. Offen sind nur noch die "Kernstaub"- Reihe und "Elesztrah"-Reihe. Ansonsten haben es mir die Bücher von Mhairi McFarlane angetan und ihre letzte Neuerscheinung muss noch bei mir einziehen.

Von welchem Autoren hast du am meisten Bücher im Schrank stehen?

Rick Riordan, obwohl die sich eher auf meinem Tolino befinden. Es müssten neun Stück sein.

Welches Buch sollte ich wirklich wirklich wirklich unbedingt lesen?

"Kernstaub" - lieb Autorin sagt selbst: entweder man liebt es oder man hasst es. Und mich würde deine Meinung wirklich interessieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen