Dienstag, 4. Juli 2017

Gemeinsam Lesen #23


"Gemeinsam Lesen" ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die jedoch von  Asaviel's Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Jeden Dienstags werden Fragen beantwortet, um das Buch, das man gerade liest etwas besser vorzustellen.


Diesmal läuft in den Ferien alles gründlich schief. Weil Harry seine schreckliche Muggeltante mit einem Schwebezauber an die Zimmerdecke befördert hat, droht ihm jetzt der Schulverweis. Doch Harry darf zurück nach Hogwarts - und alle behandeln ihn plötzlich wie ein rohes Ei. Liegt das daran, dass ein gefürchteter Verbrecher es auf ihn abgesehen hat? Zusammen mit Ron und Hermine geht Harry der Sache nach. Und stößt auf jede Menge Geheimnisse.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Harry Potter und der Gefangen von Askaban" von  und bin auf Seite 308.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich kann's nicht fassen!", klagte Hermine.

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

Nun... Wie sehr viele andere auch liebe ich Harry Potter und vor allem diesen Band. Band drei mochte ich schon immer am liebsten, weil dort zwei meiner Lieblingsfiguren das erste Mal auftreten: Remus Lupin und Sirius Black. Auch gefällt mir sehr, dass das Buch Abwechslung zu den zwei vorangegangen Büchern bildet, da es mal nicht nur um Voldemort als Gegenspieler geht.
Von dem Buch kann ich mich gar nicht mehr losreißen und das, obwohl ich es auch schon einige Male gelesen habe :D Ich glaube das sagt einiges aus!

4. Welches Ende eines in 2017 gelesenen Buches würdest du gerne umschreiben? 

Puh... Auf den ersten Blick fällt mir kein Ende ein, dass mir nicht gefallen hat. Aber das Ende von "Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt" war sehr offen und obwohl es in Happy End ging passend zur Story realistisch gehalten. Sagen wir mal so: ich war zufrieden, aber nicht ganz. 
Meine Rezension dazu findet ihr hier.

Und da ich letzte Woche leider nicht an der Aktion teilnehmen konnte, möchte ich auch gerne noch eine ältere Frage beantworten: 

Empfehle uns das Buch, das deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte (nur eins!)


Diese Fragen immer! Wie soll man aus so vielen großartigen Bücher eins auswählen?
Aber wenn ich mir meine gelesenen Bücher anschaue, habe ich doch relativ schnell eins gefunden, dass würdig ist:
"Kernstaub - Über den Staub an Schmetterlingsflügeln" von Marie Graßhoff.
Dieses Buch habe ich erst vor kruzem beendet und finde es einfach nur großartig! Die Geschichte, die Charaktere und vor allem dieses gewisse etwas, dass Kernstaub anhaftete, dieses epische, dass nicht jedes Buch vorweisen kann, aber Kernstaub hat es in meinen Augen.

Wer meine ganze Meinung lesen will, kann hier klicken.


Mit welchem Ende wart ihr nicht zufrieden?
Was wäre euer Buch, dass unbedingt jeder lesen sollte?

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ach ja Harry Potter :3 Ich muss auch unbedingt mal wieder einen Re-Read starten. Mein Favorit ist auch der dritte Teil, mit Abstand. Und auch aus genau den selben Gründen, Remus einer meiner Lieblinge ( :'( ) taucht auf und es dreht sich eben nicht alles um Voldemort.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Ich gestehe: Ich habe die Harry Potter (noch) nicht gelesen. Ich warte immer gern, bis eine Serie abgeschlossen ist ... und jetzt habe ich den Salat und viele Tausend warten darauf gelesen zu werden ...

    Viele Grüße vom Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Saskia,

    Ich gehöre zu den wenigen Leuten, die mit Harry Potter nichts anfangen können, aber ich wünsche dir natürlich dennoch viel Spaß beim weiterlesen.

    Ich bin jemand, der das Ende eines Buches akzeptiert, auch wenn es nicht hundertprozentig überzeugt hat.
    Bei der Frage letzte Woche habe ich auch kein Buch genannt, da ich denke, dass jeder einen individuellen Buchgeschmack hat und es deshalb auch kein Buch geben, dass jeder gelesen haben sollte.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hey Saskia :)

    Harry Potter habe ich auch schon gelesen ... ich weiß gar nicht mehr, wie oft^^ Mein liebster Teil ist immer noch der 4. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag noch :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Saskia, :)
    Harry Potter möchte ich auch bald mal rereaden. :) Der dritte Band gehört auf jeden Fall auch zu meinen Lieblingsbänden. :) Sirius und Lupin sind wirklich toll. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Hey! :)
    "Der Gefangene von Azkaban" ist tatsächlich das Lieblingsbuch von vielen Leuten, so von dem was ich so mitbekommen habe. Ich liebe es natürlich auch - aber mein Lieblingsbuch ist und bleibt Orden des Phönix, weil ich Harrys Schalgfertigkeit einfach liebe!
    Dir noch viel Spaß beim weiteren Lesen!
    LG SweetSummernights:)

    AntwortenLöschen
  7. Hey Saskia,

    vielen Dank für deinen lieben Besuch ♥

    oh Harry Potter :) Lange lange ists her. Geliebt habe ich jedes einzelne Buch :)

    Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen