Sonntag, 24. Dezember 2017

Lies dich nach Hogwarts: Extra Aufgabe Dezember


Das ist mal eine Aufgabe zum Abschluss! Und es hat mir wirklich Spaß bereitet mir für jeden der drei ein passendes Buch als Weihnachtsgeschenk auszusuchen!

Hermine:



Kaum zu glaube, aber bei Hermine musste ich länger überlegen, als bei Harry. Ich habe mich gefragt, was für einen Geschmack Hermine bei Büchern hat und ob sie irgendeine Richtung besonders anspricht. Am Ende habe ich mich für ein Buch entschieden, dass ich auch gerne geschenkt bekommen würde:


Ich habe das Buch beim stöbern auf einem anderen Blog entdeckt und finde es wirklich ziemlich cool! Man erhält einen tollen Überblick und entdeckt vielleicht sogar das ein oder andere Buch, dass man noch gar nicht auf dem Schirm hatte. Ich denke das passt sehr gut zu Hermine und ihrem Wesen!

Ansonsten würde ich Hermine noch "Bob der Streuner" schenken, einfach weil es darum um eine Katze geht und ich die Geschichte trotz James dunkler Vergangenheit einfach herzallerliebst finde.

Sowie "Ich gebe dir die Sonne". Hermine hat auch mal ein paar Lesestunden einfach nur für sich verdient, die sie genießen kann und in denen sie nicht ununterbrochen Wissen in sich hineinschaufelt. Wirklich sehr lobenswert so etwas, doch eine kleine Auszeit hat noch niemandem geschadet.

Harry:



Für Harry hatte ich tatsächlich beinahe sofort nachdem ich das Thema gesehen hatte eine Idee. Ich denke die Bücher von Dan Brown ("Illuminati", "Sakrileg", "Origin",...) könnten ihm gefallen!

Und deshalb würde ich ihm also die ersten drei Bände "Illuminati", "Sakrileg" und "Das verlorene Symbol" schenken. Dieses Buch habe ich zwar nicht gelesen, sondern habe direkt mit dem zweiten Band "Sakrileg" begonnen, aber dieser hat mit dafür sehr gut gefallen. Es geht darum, dass Geheinisse und Rätsel aufgeklärt werden müssen. Und das Harry selbst ganz gerne seine Nase in Dinge steckt, die er lieber ruhen gelassen hätte, dachte ich, dass würde ganz gut zu ihm passen 😉 Es ist spannend geschrieben und definitiv für Jungs geeignet!

Ron:



Ron hat mir wirklich das größte Kopfzerbrechen bereitet. Während ich für Hermine und Harry relativ schnell ein Weihnachtsgeschenk gefunden habe, musste ich bei Ron eine Weile überlegen. Besonders, weil es nicht gerade ein Mensch ist, der viel liest. Also habe ich mir überlegt, mit welchem Thema ich Ron dazu bewegen könne, ein Buch in die Hand zu nehmen. Und dabei ist mir nur ein einziges eingefallen, dass mich (und hoffentlich Ron auch) überzeugen konnte: 

Sport. 

Wie Harry liebt er Quidditch, aber da es dass in unserer Welt (leider!) nicht gibt habe ich mir gedacht ich schenke ihm ein Buch über Fußball. Er hat sich ja schon einmal gewundert, warum dieser Sport bei uns so beliebt ist und um ihm zu ein bisschen mehr Verständnis zu verhelfen dachte ich, ich schenke ihm....


Selbst gelesen habe ich es nicht, doch Fußball ist auch nicht gerade mein Steckenpferd 😉 Aber ich denke Ron könnte es gefallen!

Für Ron noch zwei weitere Bücher zu finden ist ein klein wenig schwieriger. Aber ich denke ich würde ihm noch die neue Carlsen Ausgabe von "Quidditch im Wandel der Zeit" schenken, einfach weil der Quidditch so sehr liebt und  "Frauen verstehen in 60 Minuten" schenken. Er war ja damals so begeistert von dem Buch, dass Fred und Georg ihm geschenkt haben, aber da wir wissen, dass Ron nicht der ordentlichste ist, dachte ich, kann eine weitere Ausgabe nicht schaden!
Und es ist nicht allzu lang, was Ron bestimmt gefallen wird.

Und? Denkt ihr die Geschenke könnten ihnen gefallen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der
Datenschutzerklärung von Google .